Erste Schritte mit Hotmail | Anmelden, Zurücksetzen und Einloggen

Elektronische Post oder E-Mail, wie es allgemein bekannt ist, ist eine Methode zum Austausch von Nachrichten zwischen Personen, die elektronische Geräte verwenden. Es wurde von Ray Tomlinson erfunden und war in den 1960er Jahren nur in begrenztem Umfang in Gebrauch. Mitte der 1970er Jahre hatte es jedoch die Form, die wir heute als E-Mail bezeichnen. E-Mails werden in Computernetzwerken hauptsächlich über das Internet versendet. Heutzutage bieten verschiedene Websites E-Mail-Funktionen an.

Einführung in Hotmail

Hotmail ist eines der ersten Unternehmen weltweit, das seit 1996 eine webbasierte E-Mail-Funktion einsetzt. Die Gründer sind Sabeer Bhatia und Jack Smith. Später, im Dezember 1997, verkaufte Sabeer Bhatia Hotmail für 400 Millionen US-Dollar an Microsoft. Hotmail wurde 1999 zum meistgenutzten E-Mail-Dienst im Internet.

Hotmail, jetzt unter dem Namen Outlook bekannt, ist einer der beliebtesten kostenlosen Online-E-Mail-Dienstanbieter von Microsoft. Hotmail ist ein Webmail-Dienst. Benutzer können von jedem Webbrowser mit einer Internetverbindung darauf zugreifen, sofern der Benutzername und das Kennwort für den Zugriff auf das Hotmail-Konto bekannt sind. Outlook.com ist eine webbasierte Suite mit Webmail-, Kontakt-, Aufgaben- und Kalenderdiensten von Microsoft.

Funktionen von Hotmail

Es ist schwierig, auf alle Funktionen von Hotmail (jetzt Outlook) hinzuweisen. Im Folgenden werden jedoch einige der Hauptmerkmale aufgeführt, die es für Benutzer vorzuziehen machen:

  • Fokussierter Posteingang – Outlook verwendet einen fokussierten Posteingang, um “Fokussierte E-Mails” anzuzeigen, die für Sie wichtiger sind als die anderen. Die anderen Mails bleiben in anderen Ordnern. Der Dienst erfährt mehr über Sie anhand Ihrer Verwendungsmuster und zeigt E-Mails besser an.
  • Leistungsstarker Spam-Filter – Outlook verfügt über leistungsstarke Filter, mit denen die Spam-E-Mails gescannt und in den Spam-Ordner verschoben werden können, wodurch sie getrennt werden.
  • Anhänge – Sie können Anhänge mit einer Größe von bis zu 20 MB anhängen. Wenn Sie weitere Anhänge anhängen möchten, können Sie diese auf Onedrive hochladen und den Link freigeben. Daher ist das Teilen großer Dateien nie ein Problem.
  • Intelligente Filter – Outlook fügt Ereignisse automatisch hinzu und erinnert Sie an Transaktionen und wichtige E-Mails wie Flugtickets, Kinokarten, Bahntickets usw.
  • Kalender, Kontakte, Aufgaben und Aufgaben – Alle diese vier Elemente, nämlich Kalender, Kontakte, Aufgaben und Aufgaben, sind an einem Ort integriert, sodass wichtige Daten, Aufgaben, Ereignisse und Erinnerungen unter verfügbar sind nur ein Ort.
  • Cloud-Integration: Neben Onedrive können auch beliebige Cloud-Dienste wie Google Drive und Dropbox zum Anhängen von Dateien verwendet werden.
  • Google Mail-Integration – Wenn Sie sowohl Google Mail als auch Outlook verwenden, können Sie bei einigen Konfigurationen auch E-Mails mit Google Mail aus dem Outlook-Posteingang senden. Dies ist eine sehr nützliche Funktion.
  • Windows-Integration – Wenn Sie Windows 10 verwenden, können Sie das E-Mail-Konto und andere Konten zur E-Mail-App hinzufügen. Wenn Sie jedoch Windows 10 nicht verwenden, können Sie auch die Desktop-App installieren und Ihre E-Mail-Konten hinzufügen.
  • Regeln – Dies ist eine erstaunliche Funktion, mit der Sie Ihre E-Mails anhand einiger Regeln, die Sie auf Ihren Posteingang anwenden, aus einigen oder allen Quellen heraussortieren und löschen können.
  • Add-Ins – Es gibt eine Vielzahl von Add-Ins mit Outlook, die Ihrem Posteingang mehr Leistung verleihen.
  • Apps – Outlook ist mit seinen Apps auf Desktop-, Android- und iOS-Geräten überall präsent.

Dies sind die erstaunlichen Funktionen von Hotmail. Hier erfahren Sie, wie Sie sich bei Hotmail anmelden und anmelden.

Schritte zum Anmelden bei Hotmail

Die Anmeldung bei Hotmail ist sehr einfach. Man muss sich nur den folgenden Schritten unterziehen:

  • Um ein Hotmail- oder Outlook-Konto zu erstellen, muss ein Microsoft-Konto erstellt werden. Dazu muss man auf www.login.live.com ein neues Konto erstellen.
  • Einige persönliche Informationen müssen eingegeben werden, bevor Sie diesen Vorgang abschließen können. Die auszufüllenden Informationen sind Name, Geburtsdatum, Ort und Benutzername.
  • Sie können sich über eine neue E-Mail-Adresse anmelden oder eine Telefonnummer verwenden, um sich anzumelden und das neue Konto zu bestätigen.
  • Zum Schutz Ihres Kontos und Ihrer persönlichen E-Mails muss ein neues sicheres Kennwort erstellt werden. Es wird empfohlen, ein Kennwort zu erstellen, das aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen (! @ £ $%) besteht, um die Sicherheit zu gewährleisten.
  • Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, muss er die Anmeldung mit seinem neuen Benutzernamen und Passwort testen. Sobald dies erledigt ist, kann er / sie damit beginnen, Kontakte hinzuzufügen und die E-Mail-Dienste zu nutzen.

Schritte zum Einloggen bei Hotmail

Folgende Schritte müssen ausgeführt werden, um sich bei einem Hotmail-Konto anzumelden: –

  • Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein und wählen Sie dann Weiter.
  • Auf der nächsten Seite müssen Sie Ihr Passwort eingeben. Geben Sie Ihr Passwort ein und wählen Sie Anmelden.
  • Sie können das Kontrollkästchen “Angemeldet bleiben” aktivieren, wenn Sie das nächste Mal direkt zu Outlook.com wechseln möchten. Dies wird jedoch nicht empfohlen, wenn Sie Ihren Computer auch für andere Benutzer freigeben.
  • Sie können das Kontrollkästchen deaktivieren, um bei jeder Anmeldung zur Eingabe Ihres Kennworts aufgefordert zu werden.

Sie haben sich erfolgreich in Ihrem Hotmail-Konto angemeldet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein